bio-hormone.de - Dr. med. Rudolph Weber, Hanau + Wiesbaden
Home Kontakt English
 
 

 

Dr. Rudolph Weber

Nürnberger Str. 2A 63450 Hanau Germany

Wilhelmstr. 48
RMM CENTER
65183 Wiesbaden

Kontakt:
Tel. 06181-251120 Fax 06181-251127

E-Mail office@doctor-weber.com

 

 

 

Für allgemeine Informationen über die biologische Hormon-Balancetherapie klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.




Östradiol

Östradiol ist das wichtigste der natürlichen Östrogene. Östrogene werden bei der Frau in den Eierstöcken, beim Mann in den Hoden und bei beiden Geschlechtern in den Nebennieren gebildet. Eine wichtige weitere Bildungsstätte für Östrogene ist das Fettgewebe, sie können aber auch in weiteren Geweben hergestellt werden. Östradiol hat zahlreiche Funktionen bei der Ausbildung der weiblichen Geschlechtsentwicklung und der Fruchtbarkeit. Östrogene fördern das Wachstum von Haut, Schleimhäuten und Haaren. hemmen den Knochenabbau, verbessern das Gedächtnis, fördern die Elastizität der Blutgefäße. Auch beim Mann haben sie einen fördernden Effekt auf Fruchtbarkeit und Potenz und führen bei beiden Geschlechtern zu einer Erhöhung des sexuellen Verlangens. Im Zusammenhang mit den Wechseljahren kommt es bei der Frau zu einem meist deutlichen Abfall der Östradiolspiegel.

Mögliche Folgen des Mangels an Östradiol:

Aufsteigende Hitzewallungen
Schweißausbrüche
Stimmungsschwankungen
Gelenkschmerzen
Nachlassendes Interesse an Sexualität
Verschlechterung des Hautbildes
Neigung zu Mineralsalzverlust des Knochens
Nachlassen der Elastizität der Blutgefäße
Konzentrationsstörungen
Müdigkeit, Schlafstörungen
Blasenschwäche

Mögliche Folgen einer zu starken Östrogenwirkung
(Zu hohe Dosierung von Östrogenpräparaten) oder eines
unausgewogenen Verhältnisses von Östrogen zu Progesteron
(„Ostrogendominanz“),
das häufig schon vor den Wechseljahren ein Problem darstellt:

Brustschmerzen
Zyklusstörungen
Kopfschmerzen
Verstärkte Migräneneigung
Flüssigkeitseinlagerung im Gewebe
Depressionsneigung
Venenprobleme
Gefühl des Aufgeblasenseins
Erhöhte Fetteinlagerung im Bauch- und Oberschenkelbereich
Wachstumsbeschleunigung von Gebärmuttermyomen
Erhöhtes Brustkrebsrisiko
Schilddrüsenfunktionsstörungen







 

Östriol

 




Migräne


- Progesteron

- DHEA

- Pregnenolon

- Testosteron

- Östradiol

- Östriol


- Migräne



Fragebogen


Speicheltest

Urintest


SERVICEANGEBOT


AKTUELLES


  Impressum · Angaben nach dem Telemediengesetz · Datenschutzerklärung · Einzugsermächtigung · PayPal